00 Steuern. Zoll.
Herzlich Willkommen "in-Leder" - Hier findest Du einzigartige Bibelhüllen, Bucheinbände und Taschen aus Paraguay, liebevoll hergestellt aus echtem Rinds-Leder.
Dein Warenkorb - 0,00 $

Keine Artikel im Warenkorb.

Steuern & Zoll: Was der Cäsar will.

1. EXTRA einfach: Direktversand Deutschland oder Österreich.

Für Alle dies einfacher mögen: Du ehälst Deine Sachen direkt aus Deutschland. Dazu schicken wir Deine Ledersachen erst zu Freunden in Deutschland. Diese senden Dir Dein Lederpaket dann weiter zu Dir nach Hause. Du brauchst Dir dann keine Gedanken über Steuern und Zoll zu machen. Allerdings ist dann alles 30 % teurer - sprich:

Endbetrag + 30%

Beispiel: 100,- € Warenwert  + 30 % EXTRA = 130,- €

Da wir dann Steuer, Zoll und den Versand innerhalb Europas übernehmen. Für Kunden aus der Schweiz lohnt sich das wahrscheinlich nicht.

Wenn Du diesen Extra Service wünschst, mache zuerst eine ganz normale Bestellung über den Online-Shop. Danach schicke uns eine separate Mail mit Deinem Wunsch. Alles klar? Bei weiteren Fragen oder Wünschen schreibe uns einfach. :)

 



2. NORMAL einfach: Versand aus Paraguay nach:


Deutschland

Steuern 19%:

Wie bei der Mehrwertsteuer fallen Steuern in Höhe von 19 % des Einkaufswert an (Name: Einfuhr-Umsatzsteuer = sozusagen eine Importsteuer). Diese Steuer wird  meist direkt durch die Post oder den Zoll erhoben. Sie melden sich dann bei Dir. Du zahlst Sie direkt an Deiner Tür (beim Postboten) oder auf dem Amt wenn Du Dein Paket abholst.

Die Erfahrung zeigt dass Du meist nicht direkt zum Zoll fahren musst. Wenn sich der Zoll mit einem Brief bei Dir meldet kannst Du dem Zoll faxen:

1. Das Hinweisschreiben das Du vom Zoll bekommen hast.

2. Dein Kontobeleg das Du uns das Geld überwiesen hast.  

3. Deine Bestellungsbestätigungs-Email von uns.

Zoll 3%:

Zollfrei sind Pakete mit einem Warenwert bis zu 150 Euro. Das bedeutet dass erst bei einer Bestellung über 150 Euro Zollgebühren erhoben werden können.

Diese betragen zurzeit 3 %.


Die Pakete sind mit folgendem Zoll Code (Taric) markiert:

TARIC-Information

KAPITEL 42                                              LEDERWAREN; SATTLERWAREN; HANDTASCHEN UND ÄHNLICHE BEHÄLTNISSE

Aktentaschen, Schultaschen, Etuis für Behältnisse, Rucksäcke, Handtaschen, Einkaufstaschen, Brieftaschen, Kartentaschen, Besteckkästen und ähnliche Behältnisse, aus Leder,

Warencode:                                          4202 11 10 10            -  -  -  -        handgearbeitet          

Geographisches Gebiet:              Paraguay - PY

Diese Information könnt Ihr im Zweifel ausdrucken und mit zum Zoll nehmen.

 

Österreich

Fast genau wie in Deutschland:

    Hier immer 20 % Einfuhrumsatzsteuer.
    Ab 150 Euro Paketwert 3 % Zoll.
    Immer Gestellungsgebühr der Post (seit 1.1.2011 12 Euro, pro Paket)

 

Schweiz

Zoll:

Der Zollbetrag bemisst sich nach dem Bruttogewicht der Postsendung. In der Regel betragen die Zollansätze weniger als CHF 1.- pro Kilogramm.

Mehrwertsteuer:

Die Mehrwertsteuer beträgt 8,0 % (Normalsatz) des Warenwertes.

Postvorweisungstaxe von 10 CHF

Sobald der Steuerbetrag 5 CHF übersteigt, entsteht eine abgabenpflichtige Sendung. Zu den Einfuhrabgaben kommt in diesen Fällen eine Bearbeitungsgebühr der Schweizer Post, die so genannte "Postvorweisungstaxe" in Höhe von (zurzeit) pauschal 10 CHF hinzu. Diese Postvorweisungstaxe unterliegt ebenfalls der Mehrwertsteuer. Sie wird in der Regel pro Paket erhoben.

 

Postgebühren

Bei einem Warenwert unter 500 Franken können die Postanbieter von einer vereinfachten Zollabfertigung profitieren. Dies senkt die Zollgebühren für die Konsumenten bei der Schweizer Post auf aktuell 18 Franken.

 

Beispiel:

Rechnungswert: EUR 40 Errechneter Steuerbetrag (8%) : 3,20 EUR (unter 5 SFr) steuerfrei - Hier wird keine Steuer erhoben.

 
Rechnungswert: EUR 100 Errechneter Steuerbetrag (8%) : 8 EUR (über 5 SFr) steuerpflichtig - Hier werden Steuer und die Postvorweisungstaxe von zurzeit 10 SFr erhoben.

Kosten Total:

9,36 CHFSteuern

18 CHFPostgebühren

10 CHFPostvorweisungstaxe

= 47,36 CHF  


http://www.ezv.admin.ch/zollinfo_privat/zu_beachten/00351/index.html?lang=de

 

Wichtiger Hinweis:

Alle og. Erläuterungen sind eine unverbindliche Service-Information. Bei Detailfragen in Zoll- und Steuerangelegenheiten wendet Euch bitte an die zuständigen Behörden.